Betankungslösungen

für Gabelstapler

-eichfähig- (Option)

Gabelstaplerbetankung

-mit safety start-

Mit den Tankautomaten von lümatic lassen sich natürlich auch Gabelstapler schnell und sicher betanken. Erst vollgetankt sprühen die Gabelstapler voller Power und sind leistungsstark und langlebig.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

T +49 2241-2647-20
F +49 2241-2647-67
E info@luematic.de

Müheloses Transportieren der Ware von A nach B

Mit Diesel betriebene Gabelstapler sind in der Regel nur für den Außenbereich geeignet, da sie die Schadstoff-Richtlinien für Hallen nicht einhalten. Solche Gabelstapler müssen spezielle Filter besitzen, um in verschlossenen Hallen bewegt werden zu dürfen. Gabelstapler mit Verbrennungsmotor müssen bekanntlich regelmäßig betankt werden, was mit den Tankautomaten von “lümatic“ mühelos innerhalb weniger Minuten erledigt ist.

Der Safety Start, die Sicherheitsvorrichtung beim Tankvorgang überwacht, ermöglicht es nur das Fahrzeug zu starten, wenn der Tankvorgang abgeschlossen und die Zapfpistole aus dem Fahrzeug wieder entfernt wurde. Zudem besitzen unsere Ausführungen eine Bodenschleifenerkennung.

Mit einer eigenen Gabelstapler-Tanksäule machen Sie sich unabhängig und sind langfristig versorgt.

Sicherheit geht vor – gerade bei der Gabelstaplerbetankung

Damit bei der Betankung nichts schiefgeht, sollte die vorgeschriebenen Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Nur so sind beteiligte Personen sowie der Fahrer vor etwaigen Gefahren geschützt.
Die Betankung bei einem Gabelstapler ist nicht anders als bei einem Auto, bis auf die Sicherheitsvorkehrungen. Es sollten unbedingt Zündmöglichkeiten vermieden werden. Der Motor des Gabelstaplers sollte unbedingt ausgeschaltet sein und Schweißgeräte oder ähnliche Geräte sollten in einem Umkreis von 15 Metern nicht verwendet werden, aufgrund des Funken-Flugs. Zum Schutz dessen können Sie auch eine Metall-Schutzwand platzieren.

Platzieren Sie die Tankautomaten sicher, sodass Unfälle vermieden werden und ein ausreichender Anfahrschutz eingeplant ist. Die Auffangwanne aus Stahl darf nicht fehlen, damit eventuell auslaufender Kraftstoff nicht in die Erde gelangt. Solche Auffangwannen sind undurchlässig und auch einfach befahrbar, sodass sie diesbezüglich keine Einschränkungen haben. Als Alternative können Sie auch Bindemittel an den Tankautomaten platzieren, so kann man im Fall einer Kraftstoff-Verschmutzung direkt reagieren und den Kraftstoff mit Bindemittel bestreuen.

Auch wenn die Bedienung für die meisten Mitarbeitenden klar ist, raten wir die Bedienungsanweisung an den Tankautomaten anzubringen, so entstehen keine Missverständnisse im Gebrauch. Richten Sie die Zapfsäule so ein, dass jeder ungehinderten Zugriff darauf hat und nicht mit anderen heißen Bauteilen in Berührung kommt.

Icon Rauchverbot

Rauchverbot in unmittelbarer Nähe

Icon Schutzhandschuhe

Schutzhandschuhe tragen

Icon Sicherheit am Arbeitsplatz

Sichere Platzierung des Tankautomaten

Icon Zündung

Zündmöglichkeiten ausschließen

Schauen Sie sich hier unsere Produkte im Einsatz an

Weitere Informationen über die Gabelstapler Betankung erhalten Sie bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Ansprechpartner

Timo Thomas lümatic         

Herr Thomas

Vertrieb

T  +49 2241-2647-20
F  +49 2241-2647-67
E  info@luematic.de

Schicken sie uns gerne eine Anfrage

* Sternchenfelder sind Pflichtfelder

Ihr Kontakt zu uns

Wir sind gerne persönlich für Sie da:

Mo-DO von 7:30 - 16:30 Uhr
Fr bis 15:00 Uhr

02241 26 47 0

Für Anfragen nutzen Sie gerne unser

Icon Kontakt, Kontakt und Ansprechpartner, Kontaktformular von Lümatic Kontaktformular