Tankautomat

"ECO 630"

-eichfähig- (Option)

Tankautomat ECO 630: Tankautomaten von Lümatic

Tankautomat ECO 630

Der Tankautomat ECO 630 dienst zur Steuerung zweiter Zapfsäulen und besticht durch das moderne und kompakte Design. Ausgestattet ist auch der ECO 630 mit einem robusten Display und einer LCD/OLED Tastatur, welche sich in einem Gehäuse aus Edelstahl befinden.

Durch die Software FMS32 ist die Bedienerführung selbsterklärend und kann ohne Einweisung benutzt werden. Der Anschluss findet hier standardmäßig über eine Impulsschnittstelle statt, optional über eine Datenschnittstelle. Mit einem 230 Volt Stromanschluss können mit dem ECO 630 zwei Säulen betrieben werden.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

T +49 2241-2647-20
F +49 2241-2647-67
E info@luematic.de

Multimedia-Bildschirm

Alle Tankautomaten sind entweder mit einem mehrsprachigen Farbbildschirm oder einem grafischen Display ausgestattet. Die Tankautomaten können optional mit weiterem Zubehör ausgestattet werden. Dazu gehört beispielsweise ein Sichtschutz für die Tastatur mit ZKA-Abnahme sowie ein Leser nach Kundenwunsch.

Die Erkennung und somit der Start des Tankautomaten sind durch folgende Elemente möglich:

Funktion des Tankautomaten ECO 630

Neben dem normalen Tankvorgang mit oder ohne Fahrerkarte ist auch der Download der Fahrerkarten möglich. Die Führerscheinkontrolle befindet sich seitlich am Tankautomaten und kann einfach per Auflegen gestartet werden. Um auch die Datensicherheit an den Automaten gewährleisten zu können, ist der Magnetkartendurchzugsleser mit einer Anti-Skimming-Einrichtung ausgestattet. So sind Ihre Daten jederzeit gesichert vor elektronischen Datendiebstahl.

Auf der Fahrerkarte gespeicherte Daten:

  • Pol. Kennzeichen
  • Fahrernummer
  • Kilometerstand

Führerscheinkontrolle mit dem Tankautomaten

Zunächst wird wie üblich die Tankkarte in den Tankautomaten eingeführt. Der Sensor für den Führerschein befindet sich seitlich, sodass zur Kontrolle nur der Führerschein davorgehalten werden muss. Danach zeigt der Bildschirm an, wenn der Tankvorgang gestartet werden kann, was nur nach Kontrolle des Führerscheins möglich ist. Die gespeicherten Daten sind für die interne Verwaltung abrufbar. So lassen sich auch Führerscheinkontroll-Liste aller vorhandener und nicht vorhandener Führerscheine erstellen.

Die Identifizierung des Fahrers erfolgt über einen „Token“, welcher sich auf der Rückseite des Führerscheins befindet. Über eine spezielle Auswertung kann angezeigt werden, zu welchem Zeitpunkt (Datum der Tankung) dieses Dokument noch im Besitz des Fahrers war. Somit kann eine regelmäßig manuelle Kontrolle des Führerscheines ersetzt werden.

Gespeichert werden folgende Daten:

Nummer

Datum & Uhrzeit

Fahrer

Station

Unsere Produkte im Einsatz

Technische Dokumentation

Erkennung der Fahrzeuge über

RFID Token

Touchbutton

Chipschlüssel

Weitere Informationen über den Tankautomat ECO 360 erhalten Sie bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Ansprechpartner

Timo Thomas lümatic         

Herr Thomas

Vertrieb

T  +49 2241-2647-20
F  +49 2241-2647-67
E  info@luematic.de

Schicken sie uns gerne eine Anfrage

* Sternchenfelder sind Pflichtfelder

Ihr Kontakt zu uns

Wir sind gerne persönlich für Sie da:

Mo-DO von 7:30 - 16:30 Uhr
Fr bis 15:00 Uhr

02241 26 47 0

Für Anfragen nutzen Sie gerne unser

Icon Kontakt, Kontakt und Ansprechpartner, Kontaktformular von Lümatic Kontaktformular